• BASLERIN

BLAGGEDDE AUS SCHOGGI SOLL TROST SPENDEN

Die Konditorei Beschle hat zusammen mit dem Fasnachts-Comité eine Initiative gegen die Nicht-Fasnacht gestartet.



Von Connie Radavero

Die berühmte Basler Fasnacht wurde wegen der Pandemie auch dieses Jahr wieder abgesagt. Sie hätte am 21. Februar 2021 beginnen sollen. Die Nicht-Fasnacht schlägt nicht nur auf die Gemüter, auch die wirtschaftlichen Auswirkungen sind verheerend. Um diesen Effekt etwas abzuschwächen, versuchen lokale Unternehmen ihn buchstäblich zu versüssen.

Die Konditorei Beschle hat zusammen mit dem Fasnachts-Comité eine grossartige Initiative gestartet: Mit einer Solidaritätsplakette aus feinster Schokolade wollen sie diejenigen unterstützen, die zumindest teilweise von der Fasnachts-Tradition leben.

Mit jedem Schokoladenabzeichen geht ein Teil des Verkaufspreises an das Fasnacht-Comité, um den Subventionskredit weiter zu erhöhen. Derzeit wurden 5760 Plaketten verkauft, die rund 19 000 Schweizer Franken für das Fasnacht-Comité generieren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 by BaslerIN