• BASLERIN

WARUM SPORT IM FREIEN SO GUT TUT

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unser Fitnessprogramm wohl oder übel nach draussen verlagern. Eine gute Entscheidung, denn es gibt zahlreiche Gründe, uns an der frischen Luft sportlich zu betätigen.



1. Frische Luft ist gesund

Es ist kein Geheimnis, dass frische Luft unser Sauerstoff-Speicher füllt und die Durchblutung ankurbelt. Sie hilft auch gegen Schlafprobleme, da das natürliche Tageslicht die innere Uhr stärkt und somit einen gesunden Schlafrhythmus ermöglicht. Durch die Bewegung im Freien entspannt sich der Körper zudem besser und findet abends leichter zur Ruhe.


2. Die Natur wirkt positiv auf unser Gemüt

Nach einem stressigen Arbeitstag entspannt man sich am besten in der Natur. Bereits fünf Minuten reichen aus, um den Kopf freizukriegen. Während Sie durch den Wald joggen oder walken, sinken sowohl die Herzfrequenz, die Adrenalin-Ausschüttung und das Stresslevel. Die angespannten Muskeln lockern sich und Sie fühlen sich leicht und geschmeidig.


3. Die Abwehr wird gestärkt

Wer sich den Elementen Kälte, Wind, Regen, Sonne regelmässig aussetzt, kann mit einer verbesserten Immunabwehr rechnen. Die Lungenkapazität steigt, der Blutdruck und das Risiko der Arterienverkalkung sinken. Japanische Forscher konnten sogar nachweisen, dass durch einen Spaziergang an frischer Luft körpereigene Killerzellen aktiviert werden, die Krebszellen fressen. Die gesteigerte Zellen-Aktivität soll sogar eine Woche lang anhalten.


4. Koordination und Geschicklichkeit werden verbessert

Ein unregelmässiger Boden fordert die Muskulatur heraus. Steigungen und holprige Wege verbessern nicht nur die Geschicklichkeit, sondern stärken auch die stabilisierende Rumpfmuskulatur. Dies wiederum ist gut für die Haltung und gegen Rückenschmerzen.

Unebene Untergründe bewirken zudem eine verstärkte Reizung der Fusssohlen und dadurch eine schnelle Anpassung des Gleichgewichtes. Motorik und Koordination werden verbessert.


5. Die Sinne werden stimuliert

Eine abwechslungsreiche Umgebung sorgt für einen ständigen sensorischen Abgleich. Alle Sinne werden aktiviert, die Koordination verbessert. Das Resultat: mehr Geschick und effizientere Bewegungen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 by BaslerIN