• BASLERIN

TAVOLA ROSA BASEL BIETET HILFE BEI BRUSTKREBS

Aktualisiert: Mai 9

Der neugegründete Verein TAVOLA ROSA BASEL wirkt im Kleinen und schafft mit gemeinsamen Treffen und Spaziergängen ein lokales Angebot, wo Austausch und Verstandenwerden im Zentrum stehen. Begleitung, Informationsvermittlung und Hilfe zur Selbsthilfe – ein Engagement von Betroffenen für Betroffene.

Barbara Kundert hat unter dem Namen TAVOLA ROSA seit 2016 schweizweit mehrere Stammtische initiiert und lokal moderiert. Sie ist selbst «Survivor» und ausgebildete Peer-Supporterin beim Cancer Council in Sydney. Als Basis für ihr künftiges Engagement und Kooperationen gründete sie mit vier Frauen Ende 2020 den gleichnamigen Non-Profit-Verein. Alle Vorstandsmitglieder von TAVOLA ROSA BASEL engagieren sich aus Überzeugung und ehrenamtlich.

Informationen zu Angeboten und zum Verein finden Sie auf der neuen

Webseite www.tavola-rosa.ch

Der gesamte visuelle Auftritt ist der ehrenamtlichen Arbeit von Büro Spreng, www.buerospreng.ch, zu verdanken.


Barbara Kundert, Initiantin und Moderatorin Tavola Rosa Foto: zVg

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen