• BASLERIN

STELL DIR VOR: JEMAND LEBT DEIN LEBEN

Der Filmemacher Frank Matter spürt in seinem Film PARALLEL LIVES ferne Geschwister auf: Vier Menschen, die am gleichen Tag wie er geboren wurden, aber deren Biographien nicht unterschiedlicher sein könnten.



Wodurch wird unsere Biographie bestimmt? Ist es Schicksal, Zufall, Zeitgeist? Sind es die Menschen um uns herum? In PARALLEL LIVES spürt Filmemacher Frank Matter ferne Geschwister auf, vier Menschen, die – wie er selbst – am 8. Juni 1964 geboren wurden. Über ihre Biographien, die unterschiedlicher nicht sein könnten, findet Frank Matter einen persönlichen Zugang zur Zeitgeschichte, das verflochtene Weltgeschehen wird in fünf Lebensgeschichten sicht- und greifbar. Bildgewaltig, mit feinem Humor und fernab des Plakativen wirft PARALLEL LIVES existenzielle Fragen auf, die uns alle verbinden.

Frank Matter wurde bereits mit dem Basler Filmpreis sowie dem Publikumspreis des BE Movie ausgezeichnet.

PARALLEL LIVES Schweiz 2021, 139 min, OV/df Regie: Frank Matter

Kinostart: 10. Februar 2022




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen