• BASLERIN

SCHLITTSCHUHLAUFEN MAL ANDERS

Natureisbahnen bieten nebst herrlichem Panorama auch ein Gefühl von Freiheit. Anbei die schönsten Orte, wo man sich in freier Natur auf dem Eis austoben kann.



Lac de Joux VD

Die grösste Natureisbahn der Schweiz im Waadtländer Jura ist ab ca. Ende Januar geöffnet. Inmitten einer zauberhaften Winterlandschaft erstreckt sich der See über neuneinhalb Quadratkilometer und bietet Erholung und Spass sowohl für Kinder wie auch Erwachsene. Hinweis: Vor dem Betreten die offiziellen Sicherheitshinweise vor Ort beachten.



Schwarzsee, FR

Bei lang anhaltender Kälte lädt der Bergsee «Schwarzsee» im Kanton Freiburg zu einer Schlittschuhpartie ein. Die perfekte Alternative zum Skifahren oder Snowboarden. Eigene Schlittschuhe mitbringen! Sich entspannen und die Aussicht bewundern kann man auf den Holzstegen und in den Take-Away-Restaurants optimal.

(Foto: topin.travel)




Natureisbahn auf der Alp Raguta, Feldis GR

Die Alp Raguta liegt über dem Nebel auf 1950 Metern über Meer. Das bündner Hochplateau in der politischen Gemeinde Domleschg bietet ein einzigartiges Naturschauspiel. Fünf Fussminuten von der Bergstation der Sesselbahn Feldis-Mutta entfernt, vor gewaltigem Alpen-Panorama, besteht im Winter bereits seit dem Jahr 2002 eine Natureisbahn (20x44 m). Hier lässt es sich entspannt Schlittschuh laufen, Eisstock schiessen und Curling spielen. Schlittschuhmiete möglich. In der Berghütte gibt es einfache Speisen zu zahlbaren Preisen. Geöffnet bis Mitte März.



Kulm Chesa al Parc, St. Moritz

Schlittschuhlaufen auf geschichtsträchtigem Natureisfeld des Hotels Kulm in St. Moritz. Hier fanden 1928 und 1948 olympische Eiskunstlauf-Wettbewerbe statt. Im Kulm Country Club, im eleganten Eisbahn-Restaurant, lässt es sich nach sportlicher Betätigung gut verweilen. Geöffnet ab ca. Mitte Januar bis 1. April. (Foto: Hotel Kulm)




Natureisfeld Filisur

Unterhalb des Dorfes beim Ausgleichsbecken finden Sie das Natureisfeld von Filisur. Es steht sowohl gemütlichen Schlittschuhläufern als auch Eishockeyspielern zur Verfügung. Bei Mark Sport in Bergün können Schlittschuhe gemietet werden. Bei guter Witterung ist das Eisfeld täglich von Ende Dezember bis Ende Februar geöffnet.