• BASLERIN

REGENERATION FÜR PARTNERSCHAFTEN

Die liebendgern PAARBOX vereint die langjährige Erfahrung der Paartherapeutin Anna Holfeld. Sie hilft Paaren, ihrer Beziehung spielerisch und erfolgreich wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken.



Die liebendgern PAARBOX passt zu allen Paaren, die ihrer Beziehung wieder mehr Aufmerksamkeit schenken möchten, die Wert auf gemeinsame Momente legen und bereit sind, gemeinsam spielerisch zu reflektieren. Die Inspirationen, Aufgaben und Übungen der liebendgern PAARBOX sind verständlich formuliert, machbar und bieten einen sinnvollen Reflektionsraum. Gleichzeitig bergen sie aber auch viel Potential für die eigene Kreativität und eine Menge Spass. Die Karten fungieren wie ein unsichtbarer Coach. Sie sind liebevoll und hochwertig gestaltet und damit auch ein perfektes Geschenk, beispielsweise zum Valentinstag, Geburtstag oder sogar zum Muttertag. Die liebendgern PAARBOX besteht aus 18 Inspirationskarten, 5 Videos und 4 Downloads.



Warum ein Kartenset?

Anna Holfeld hat 15 Jahre Erfahrung mit Paar- und Familienberatung, man könnte sagen, sie lebt dafür. Damit nicht jedes Paar, das neuen Input braucht, gleich in die Therapie gehen muss, hat Anna einen Teil ihrer wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in die PAARBOX überführt. “Jede Übung ist aus meiner Arbeit inspiriert und wurde schon von vielen Paaren getestet. Die PAARBOX ist also fast eine Art “Best of” einiger meiner bewährten Paartherapie-Methoden.” Natürlich kann kein Kartenset eine Therapie ersetzen, aber die PAARBOX bietet einen spielerischen Weg zu mehr Nähe und stärkerer gegenseitiger Reflektion. Das allein kann schon einen entscheidenden Unterschied in der Beziehung machen.



Beziehung mal anders

Anna ist aber nicht nur eine engagierte Therapeutin, sie hat auch ein spannendes Lebensmodell für sich selbst gewählt. Sie wohnt mit ihrem Ex-Mann, ihren zwei Söhnen und ihrer Partnerin Monique, die auch Teil von liebendgern ist, in einer grossen WG. “Da geht es natürlich manchmal hoch her mit zwei Jungs und drei Erwachsenen und all den Gefühlen, die da im Raum sein können. Aber es läuft gut, wir sind glücklich, dass wir es geschafft haben, ehrlich mit unseren vielfältigen Bedürfnissen zu sein. Rausgekommen ist dann eben ein Leben mit allen gemeinsam unter einem Dach. Mit allen Herausforderungen und Momenten, die das eben so bringt.”


Offen und ehrlich auch im Business

Offene und klare Kommunikation ist für das liebendgern-Team ein wichtiger Bestandteil ihrer Zusammenarbeit. Sie sind alle miteinander familiär oder freundschaftlich verbunden, das verpflichtet zu Ehrlichkeit, aber auch zu Achtsamkeit. Monique, Felix, Fabian und Anna ergänzen sich da hervorragend. Sie sind sich auch einig darin, dass ihr Unternehmen kein Kunstprodukt sein darf, sondern ihre persönlichen Werte und Lebenserfahrungen widerspiegeln soll. Daraus ergibt sich die liebendgern-Vision, Menschen in ihren Beziehungen zu stärken und sie dabei zu unterstützen, das Wunder der Partnerschaft aus allen Blickwinkeln erfahren zu können.


Engagement für junge Menschen

Weil die Frage der gesunden Beziehungsfähigkeit schon in jungen Jahren beginnt, engagiert sich liebendgern für den Verein Innocence in danger, der sich vor allem mit Kinderschutz im Netz beschäftigt. Monique ist überzeugt von der hohen Relevanz des Vereins. “Gerade jetzt, wo die Kinder und Jugendlichen so viel im Netz unterwegs sind, braucht es Institutionen, die sich um die Sicherheit und Persönlichkeitsstärkung der Kids bemühen. Wir haben uns deshalb entschieden, dass die PAARBOX-Einnahmen auch dem Verein zugute kommen sollen.”


Themen in der Box – Wie ticke ich – wie tickst Du? – Wie können wir uns respektieren, wertschätzen und dankbar sein? – Wie blicke ich voller Liebe auf Dich und auf mich? – Sex, Zärtlichkeit und Berührung – Wie liebe ich mit allen Sinnen? – Von Geheimnissen und Geld – Zeit zu zweit und allein


Weitere Informationen: www.liebendgern.de


Die liebendgern-Gründungsmitglieder: Anna Holfeld, Felix Klein und Monique King (v.r.n.l)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen