• BASLERIN

NUBYA IM ATLANTIS BASEL

Am Donnerstag, 19. August 2021, präsentiert die Basler Sängerin zum ersten Mal auch die neuen Songs, die nächstes Jahr auf ihrem neuen Album herauskommen werden.



Tough, selbstsicher und ohne den kleinsten Hauch von falscher Bescheidenheit: Nubya meldet sich als Solokünstlerin zurück – und wie! Mit ihrer Single «Rebel» schlug die Baslerin im März 2021 ganz neue Töne an. Es ist ein grosses und fettes Ausrufezeichen, mit dem sich eine der grössten Stimmen, die die Schweiz je gehört hat, in die musikalische Gegenwart katapultiert.


Nicht, dass Nubya in den Jahren seit dem Erfolgs-Album «Today» untätig gewesen wäre: Sie gastierte mit der Blue Man Group bei Bülent Ceylan (2012) und präsentierte 2013 in der Serie «Tonspur – Soundtrack deines Lebens» auf 3sat ein spannendes TV-Format. Es folgten Weihnachtstourneen durch die Schweiz (2015/2016), 2018 huldigte sie unter anderem an der Seite von Tanja Dankner im Programm «Respect! The Greatest-Soul Divas» den ganz Grossen der Szene – bevor sie 2019 zusammen mit Michael von der Heide und Christina Jaccard den fantastischen «Divamix» auf die Bühne brachte und mit dem Circus Knie auf 100-Jahr-Jubiläumstour war.


Nun hat sich Nubya also daran gemacht, Songs für ihr sechstes Studioalbum zu schreiben. «Rebel» ist ein erster Track, der andeutet, dass sie sich zehn Jahre nach «Today» mehr denn je bereit ist, Neues zu wagen und sich künstlerisch neu zu erfinden – ohne aber die Wurzeln ihres langjährigen und erfolgreichen musikalischen Schaffens aus den Augen zu verlieren.


Die gebürtige Baslerin, die Teile ihrer Kindheit und Jugend in Nigeria und New York verbracht hat, steht wie keine andere für Facettenreichtum und trotzdem ein stets klar erkennbares musikalisches Profil, das sie selbstbewusst und mit einer unvergleichlichen Leidenschaft immer wieder neu herausarbeitet.


Weitere Informationen finden Sie hier.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen