• BASLERIN

INTERVIEW MIT CARLA PAOLUCCI

Die Marketingleiterin vom Shopping Center St. Jakob-Park spricht über ihre Arbeit hinter den Kulissen, das 20-Jahr-Jubiläum und die kommende Weihnachtszeit.



Das Shopping Center St. Jakob-Park feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. In den zwei Jahrzehnten hat sich viel getan. Was waren Ihrer Meinung nach die Höhepunkte, die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte des Einkaufszentrums? Bei der Eröffnung 2001 wäre ich gern dabei gewesen. Bildern zufolge muss es damals ein richtiges Volksfest gewesen sein. Eines meiner Highlights war die Autogrammstunde von Alex Frei und Marco Streller. Am Tag nachdem der FCB auswärts gegen Tottenham gewonnen hatte, waren sie bei uns zu Gast. Die beiden fuhren via Rolltreppe mit- ten in die klatschende Fanmenge. Ein richtiger Gänsehautmoment. Oder der Gesangs-Flashmob an unserem 15-Jahr-Jubiläum. Der Chor sang sich mitten in mein Herz. Weniger schön, aber nicht minder denkwürdig, war der Tag, als der Bundesrat den Lockdown ausrief. Nach der Pressekonferenz herrschte eine gespenstische Stille und Ratlosigkeit im Center.

Was zeichnet Sie als Marketingverantwortliche des Unternehmens aus? Welche Aufgaben übernehmen Sie? Besonders schätze ich die Möglichkeit, alle Diszipli- nen der Marketingkommunikation anwenden zu kön- nen. Das macht die Aufgabe unglaublich spannend und abwechslungsreich. Ich schreibe Konzepte, briefe die Kreativ-Abteilung, verfasse Medientexte, erstelle Content für unsere Social-Media-Kanäle, plane Events, buche Werbekampagnen, tausche mich mit der Mieterschaft aus und vieles mehr. Das macht riesig Spass. Besonders erfreulich ist, dass unsere Arbeit bereits zweimal mit einem Victor Award ausgezeichnet wurde. Dieser wird für besondere Leistungen im Bereich Marketing & Events der Schweizer Shopping Center vergeben.

Die Jubiläumstage laufen noch bis zum 27. November. Können Sie uns etwas über die Vorbereitungszeit erzählen? Was geschah bisher hinter den Kulissen? Was muss alles beachtet werden, damit so ein Event mit Erfolg über die Bühne gehen kann?

Die grösste Herausforderung war, ein Jubiläum zu planen, das sich flexibel auf aktuell geltende Corona-Massnahmen adaptieren lässt. Wichtig in der Vorbereitungsphase ist, dass alle Beteiligten frühzeitig mit ins Boot geholt werden und man dadurch Synergien schaffen kann. Ebenfalls tauschten wir uns vorab mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt aus. Wir verzichteten daher bewusst auf einen grossen Event und wollten in erster Linie unserer Kundschaft einfach danke sagen und ihnen eine Freude machen.

Und zuletzt: Welche Neuigkeiten und Überraschungen warten in der Adventszeit auf die Besucherinnen und Besucher? Das Shopping Center St. Jakob-Park konnte in den letzten Jahren immer wieder mit einer besonderen Weihnachtsdeko begeistern. Auch dieses Jahr wollen wir diesem Anspruch gerecht werden. Alles steht im Zeichen der fleissigen Weihnachtswichtel. Zudem gibt es einen digitalen Adventskalender, wo wir täglich Geschenke verlosen. Ich liebe die Weihnachtszeit und freue mich bereits jetzt auf viele schöne Momente.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen