top of page

HOCH HINAUS

STYLISCHE BAUMHÄUSER, DIE NATURLIEBHABER UND

ÄSTHETEN GLEICHERMASSEN BEGEISTERN.


Das Senbo Resort Hangzhou in China gleicht einem kleinen Dorf in den Bäumen.


Wahrscheinlich hat jeder von uns als Kind von einem eigenen Baumhaus geträumt: versteckt hoch oben in den Baumkronen thronen und die Natur geniessen. Diverse Architekten bedienen diesen Urwunsch nach Freiheit und Naturverbundenheit und kreieren Baumhäuser, die alle zum Staunen bringen. Diese Bauten verzaubern und versetzen ihre Gäste in eine Fantasiewelt, die weit weg vom Alltag und vom normalen Leben ist. Sie bringen die Menschen dem Himmel ein Stückchen näher und erschliessen neue Höhen mit wunderschönen und atemberaubenden Designs. Allen, die die Faszination fürs Wohnen zwischen Baumwipfeln teilen, zeigen wir Baumhaus-Hotels, die mit dem gewissen Etwas die Messlatte an Ausgefallenem ziemlich hoch legen.


Ein Dorf in luftiger Höhe

WH studio hat im Hotelviertel des Senbo Resort Hangzhou in China ein kleines Dorf mit Baumhäusern errichtet, das eine wahre Meisterleistung an architektonischen Strukturen ist. Eingebettet in die Berglandschaft stapeln sich sechs kleine Häuser auf- und nebeneinander und fügen sich bestens in die umliegenden Bäume ein. Diese können von den Gästen über einen Zickzack-Weg im Freien betreten werden. Wer hier Urlaub macht, findet sich in einer Welt wieder, wo moderne Linien sich mit der Natur verbinden und mit der Landschaft verschmelzen.


Mitten in den Reben

Auf dem Grundstück der Fünf-Sterne-Anlage von Chateau Valmer unweit von Cannes befindet sich ein hübsches kleines Baumhaus in acht Metern Höhe. Zwischen den Ästen eines 100-jährigen Eichenbaums geniesst man das einzigartige Natur-Ambiente mit allem Komfort eines Luxushotels. Die Terrasse bietet einen Blick auf die wunderschönen Weingärten und auf die Weite des Umlands. Ideal für einige romantische Tage zu zweit.


Aus dem Meer geflogen

Das Playa Viva ist ein nachhaltiges Boutique-Hotel an der Westküste Mexikos. Luxus, Natur und Architektur verbinden sich auch hier und bringen die verschiedenartigsten Baumhäuser zum Vorschein. Umringt von Palmen, sieht jedes von ihnen anders aus. Eines dieser Baumhäuser hängt an Palmen in der Luft und wurde den Mobula-Rochen nachempfunden, die man vor Playa Viva im Meer «fliegen» sieht. Das Dach der Mother Manta Treehouse Suite schwebt wie ein Flügel sanft über dem Baumhaus und verleiht dem Design Eleganz und Dynamik.


Das Designer-Landei

Familie Bechteler vom Baumhaushotel Allgäu erweiterte ihr Baumhaus-Angebot um einige eiförmige Baumhäuser. Beim Bau wurde besonders auf traditionelle Allgäuer Baumaterialien und einen hohen Wohnkomfort geachtet. Beheizt werden die Baumhaus-Landeier über eine strombetriebene Fussbodenheizung mit Solarstrom aus den Kollektoren des nahen Bauernhofes. Auch das Design überzeugt: Mit der gebogenen Ausführung aller Wände und der verschindelten Fassade fügen sich die Landeier nahtlos in die Landschaft ein.


Welches Design und welche Destination auch immer, ein Baumhaus bietet nicht nur eine Übernachtungsmöglichkeit, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis und pures Abenteuer für Gross und Klein.


Text: Dora Borostyan


Eintspannen zwischen den Ästen eines 100-jährigen Eichenbaums:

Baumhaus der 5-Sterne-Anlage Chateau Valmer


Die einladende Terrasse des Mother Manta Treehouse des Hotels Playa Viva in Mexiko


Design-Landei im Baumhaushotel Allgäu

Comentários


bottom of page