• BASLERIN

ENTSPANNUNG PUR IN DER FREIEN NATUR

Aktualisiert: 6. Juni

Mit Yoga-Auszeiten seines Unternehmens ENCOURAGE Retreats lockt ein Basler Ruhesuchende ins Engadin.


Foto: ENCOURAGE Retreats by Carolina Mon Francos


Sur En, so heisst der Ort im Engadin, an dem man zur Ruhe kommen kann. Entdeckt hat dieses magische Plätzchen Erde Lukas Biry, ein Basler, der mit dem Fahrrad die Welt bereiste und auf der Suche nach sich selbst seine Berufung gefunden hat. Bereits seit vier Jahren bietet Lukas mit seinem Unternehmen ENCOURAGE Retreats Yoga-Auszeiten in der freien Natur an.

«Mir wurde klar, dass wir die grossen Probleme dieser Welt nur lösen können, wenn es uns selbst ganzheitlich gut geht. Ich nenne es das Sauerstoffmasken-Prinzip: Wenn du im Flugzeug die Sicherheitsanweisung bekommst, dass du im Notfall erst selbst die Sauerstoffmaske anziehen sollst, damit du im Stande bist, anderen zu helfen. Gib zuerst acht auf dich, dann hast du auch Energie für deine Umwelt und deine Mitmenschen. Oft leben wir nicht nach diesem Prinzip. Wir verbrauchen uns für andere, für unsere Chefs, unsere Freunde, nur um zu gefallen und akzeptiert zu werden. Das muss nicht sein.»

Wer sich für ein Retreat in den Bündner Wäldern entscheidet, den erwarten sechs einzigartige Tage. Man nächtigt in einem stylischen und beheizten Tipi-Zelt, besucht tägliche Yoga-, Bewegungs- und Meditations-Kurse und geniesst eine auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Massage. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Eine ganzheitliche Ernährung mit regionalen und saisonalen Produkten, die frisch zubereitet werden, unterstützt das Wohlbefinden.

Die tägliche Yogapraxis findet in einem eindrücklichen, zehn Meter breiten Yoga-Dom zwischen Nadelbäumen statt. Hier hat man Raum und Zeit für die Praxis und darf sich vollständig in die Welt des Yogas entführen lassen. Ob Anfängerin oder erfahrene Yogini — jede Person wählt ihre eigene passende Retreat-Woche bestehend aus Abenteuer, Ruhe, Entspannung und Erfahrung aus.

Insgesamt bietet ENCOURAGE Retreats rund 14 Themenwochen mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie «spirituell und meditativ» oder «akrobatisch und dynamisch» an. Zwischen den Sessions bleibt genug Zeit, um in der Hängematte die Seele baumeln zu lassen, die Na- tur zu geniessen oder auf eine Exkursion zu gehen. Und am Abend lässt man den Tag am Lagerfeuer im Tipi-Dorf zusammen mit der Gruppe gemütlich ausklingen. Eine Woche Entspannung pur — abschalten und auftanken inmitten wunderschöner Natur. Unentschlossene erhalten an den Wochenenden die Gelegenheit, einfach mal ohne Programm reinzuschnuppern.



Fotos: ENCOURAGE Retreats by Carolina Mon Francos


DAS ANGEBOT


ENCOURAGE Retreats bietet eine allumfassende Lernumgebung, die einzigartige Unterkünfte, pflanzliche Vollwerternährung, Intensivkurse, Selbsterforschung, Reflexion und Wachstum umfasst.


Fünf Übernachtungen im Tipi sowie...

... tägliche Yoga-, Bewegungs- und Meditationskurse

... nährstoffreiches und gesundes Essen (2-3x täglich)

... eine ganzheitliche, entspannende Massage

... Exkursionen in der nahen Natur



YOGA & BEWEGUNG


Jeder Kursleitende ist anders und gestaltet die Tage und Abläufe unterschiedlich. Man muss auch nicht immer bei allen Kursen mitmachen. Wichtig ist, dass Sie auf sich und Ihren Körper hören und sich in dieser Woche Zeit nehmen, gut zu sich zu sein.


Die Tage beginnen in der Regel mit einer Morgenmeditation, gefolgt von einer morgendlichen Yoga-/Bewegungsstunde zur Begrüssung des Tages. Dieser Morgenkurs lädt ein, sich in eine langsame Aktivität einzufinden und Raum für Stille zu schaffen, während die Gelenke, Bänder, Sehnen und Faszien geweckt werden.


Die abendlichen Übungen laden zum Ausklang ein, durch Praktiken aus dem Yin Yoga und Meditationen bringen wir unseren Körper und Geist zur Ruhe. Diese Sessions beinhalten Elemente des bei sich selbst Ankommens und des Insichgehens, um mehr in Einklang mit Körper und Geist zu kommen.


Die tägliche Yogapraxis findet in unserem schönen Zehn-Meter-Yoga-Dom statt. Matten, Yoga-Blöcke, Decken und Kissen stehen selbstverständlich zur Verfügung.



MASSAGE


In der Retreat-Woche erwartet Sie eine ganzheitliche Massage, die Sie noch mehr in Kontakt mit Ihrem Körper bringt. Die externe Körperarbeit ist ein wichtiger Teil des Heilungsprozesses, der oft übersehen wird. Während der Woche werden wir für Sie eine gezielte Healing-Session arrangieren. Körperarbeit zielt darauf ab, das Energiesystem des Körpers wiederherzustellen und auszugleichen und hilft, ein Umfeld für Wachstum, Gesundheit und Wohlbefinden zu schaffen. Die von uns angebotene Massage ist eine therapeutische Massage mit Akupressur. Wir werden den Massagetermin und Ihre Bedürfnisse bei Ihrer Ankunft mit Ihnen besprechen.



MEDITATION


Meditation ist das Yoga für den Geist. Wir schulen unseren Geist, sich zu fokussieren und seinem Innersten zuzuhören. Durch tägliches Training erfahren wir, was durch unsere lauten Gedanken überhört wird und kommen auch mit unseren innersten Bedürfnissen in Einklang. Stille auszuhalten ist für unseren Kopf eine Challenge, die wir durch Meditation meistern können. Es schärft unseren Blick auf das Essentielle, wobei dies von Mensch zu Mensch anders empfunden wird. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch durch das Zuhören seines Inneren wahre Freiheit erfährt.



EXKURSION


Während der Retreat-Woche erkunden wir gemeinsam die einzigartige Engadiner Natur. Die Yoga-Wochen bieten Ihnen die Möglichkeit, die Uina-Schlucht zu bewandern und vollkommen in die Bergregion einzutauchen. Diese Exkursion findet in der Regel mitten in der Retreat-Woche, abhängig vom Wetter, statt. Lunch Packages werden zur Verfügung gestellt, so dass Sie mit ausreichend Energie durch den Tag kommen. Zum Abendessen sind alle rechtzeitig wieder zurück und können dann gemeinsam den Tag ausklingen lassen.


Die Exkursionen sind herausfordernd in atemberaubender Natur. Auch hier gilt: Schauen Sie auf Ihren Körper und machen Sie nur so viel, wie Sie mögen.



FRESH. ORGANIC. HEALTHY


Es wird grosser Wert darauf gelegt, dass die Mahlzeiten während der ganzen Woche sämtliche Nährstoffe enthalten, die man für eine ausgewogene und kraftvolle Woche braucht. Die Lebensmittel sind hauptsächlich aus der Region und saisonal und die Mahlzeiten werden frisch vor Ort mit viel Liebe zubereitet.


Ein reichhaltiger Brunch mit süssen und salzigen Optionen sowie ein warmes und nährendes Abendessen werden angeboten. In sehr sportlichen Wochen wird eine zusätzliche Mahlzeit serviert. Neben den regelmässigen Essenszeiten gibt es eine den ganzen Tag zugängliche Teestation mit Snacks.


Auch auf Unverträglichkeiten wird eingegangen, bitte hinterlassen Sie bei der Buchung einen Kommentar, falls Sie etwas nicht vertragen.



DER ZEITPLAN


Der Zeitplan variiert von Woche zu Woche. Dies ist eine Übersicht, wie eine Woche ungefähr gestaltet ist.


Sonntag: Ankunft und Einführung um 18 Uhr

Freitag: Abschluss um 15 Uhr



Täglicher Zeitplan


8 bis 9.30 Uhr Meditation/Yoga/Sport

10 bis 11 Uhr gemeinsamer Brunch

12 bis 13 Uhr Yoga/Sport/Exkursion

13.30 bis 16 Uhr FREE TIME

16.30 bis 18 Uhr Meditation/Yoga/Sport

18.30 bis 19.30 Abendessen

20 Uhr bis open end Lagerfeuer, Sauna, relaxen, schlafen etc.



VERLOSUNG Interessiert? BaslerIN verlost an einem Wochenende im Sommer zwei Nächte für zwei Gäste inkl. einer Yogastunde in Sur En. Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2022. Anmeldung unter redaktion@basler-in.ch mit dem Kennwort: ENCOURAGE Retreats


Das Angebot ist für BaslerIN-Mitglieder vorbehalten. Noch nicht Mitglied? Hier geht's zur Anmeldung: