• BASLERIN

BIG CITY LIFE – AUSSTELLUNG IM CARTOONMUSEUM BASEL

Vom liebevollen Porträt einer Stadtlandschaft bis zur harschen Kritik an prekären Verhältnissen – 12 Zeichnerinnen und Zeichner aus Europa und den USA widmen ihr Werk dem Stadtleben.

Immer mehr Menschen leben in Städten. Die ungezähmte Natur ist weit weg, alles ist gestaltet und das meiste geregelt. Trotzdem sind viele Städte wild, vielgestaltig, im stetigen Wandel, ein Labor der Ideen und Veränderungen. Kulturen berühren sich, Neues entsteht. Nach einer Reihe von Werkschauen überrascht das Cartoonmuseum Basel mit einer Ausstellung zum Leben in der Grossstadt: Big City Life versammelt 12 Zeichnerinnen und Zeichner aus Europa und den USA, die in ihrem Werk dem Stadtleben begegnen. Vom liebevollen Porträt einer Stadtlandschaft bis zur harschen Kritik an prekären Verhältnissen, vom Aquarell auf Reisen bis zum Plan am Reissbrett, vom Cartoon bis zur Graphic Novel. Ein inspirierender Reigen mit über 200, teilweise noch nie gezeigten Originalen von Frans Masereel, Will Eisner, Gabriella Giandelli, Yann Kebbi, Lorenzo Mattotti, Christoph Niemann, Helge Reumann, Marcel Schmitz mit Thierry Van Hasselt, Sempé, Art Spiegelman und Chris Ware. Der genaue Termin des Eröffnungstags wird sobald wie möglich online veröffentlicht. Die Wartezeit wird mit Online-Veranstaltungen verkürzt.


Weitere Informationen:

Cartoonmuseum Basel St. Alban-Vorstadt 28 CH-4052 Basel cartoonmuseum.ch

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 by BaslerIN