• BASLERIN

AWAKE IN THE WILD – AUSZEIT IN ENGELBERG

Wandern in Stille und Achtsamkeit vom 7. bis 9. Oktober 2022.


Von Karin Breyer

Einfach nur gehen, ab und zu innehalten, staunen. Mit allen Sinnen tauchen wir ein in die goldene Herbstzeit und geniessen die herrliche Bergwelt hoch über Engelberg. Der Geist kann in Tausende Richtungen gehen. An diesen Tagen auf diesen abwechslungsreichen Bergwegen gehen wir bewusst in Achtsamkeit, was zählt, ist dieser EINE kostbare Moment. Meditation in der Natur, Mittagspause an einem Platz von schönster Bergwelt umgeben, Sharing-Runden – so sieht die offene Tagesstruktur aus. Den Tag beginnen wir mit einfachen Körperübungen und Meditation – und lassen ihn meditativ ausklingen. Phasen des Schweigens wechseln sich ab mit achtsamer Kommunikation. Die Chancen stehen ziemlich gut, dass wir am Ende lebendiger und freudiger, irgendwie wacher sind, durchtränkt von der Kraftquelle Natur und der Stille des Klosters – kurzum, alles Qualitäten, die wir brauchen, um wieder kraftvoll und kreativ im Alltag zu wirken. Kann auch gut sein, dass wir Zuhause staunend feststellen, dass sich in unserem Rucksack ungeahnte Möglichkeiten befinden.

Wir übernachten im Benediktinerkloster Engelberg – der ideale Ort für ein Auszeit-Wochenende. Eindrücklich erhebt sich das mächtige Klostergeviert über Engelberg auf 1000 m ü. M. (ca. 30 Min. von Luzern entfernt). Hinter den breiten Klostermauern tauchen wir ein in eine wohltuende Stille. Wir werden vorzüglich verköstigt; im Gästetrakt, in den modernen, stilvollen Zimmern kann der Tag wunderbar entspannt ausklingen. Infos: www.karinbreyer.com Mehr anzeigen von BaslerIN