• BASLERIN

150 JAHRE TIERPARK

Das Waldgebiet an den Ufern der Wiese gehört seit jeher her zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Basler Stadtbevölkerung.



2021 feiert der Tierpark Lange Erlen sein 150-Jahr-Jubiläum. Noch immer ist der Erlen-Verein mit rund 8200 Mitgliedern der Trägerverein des Tierparks; und dieser steht den Besuchenden auch heute noch unentgeltlich zur Verfügung, wie es der Wunsch der Gründer war. Entdecken Sie in naturnah gestalteten Gehegen vorwiegend einheimische Tiere wie Hirsche, Gämsen, Wisente, Luchse, Füchse, Wildkatzen und Wildschweine und im Erlebnishof Wollschweine, Esel, Ponys, Ziegen und Kaninchen. Bald soll ein Rudel Wölfe einziehen. Die geplante rund 5000 Quadratmeter grosse Anlage wird sich über 500 Metern erstrecken und das Gelände nördlich des Erlenparkweges bis hin zum Haupteingang einnehmen. Auf dem Dach der sogenannten Wolfswarte entsteht eine Besucherplattform. Darunter befindet sich die begehbare Wolfshöhle. Unterstützen Sie das Jubiläumsprojekt mit einer Spende oder dem Kauf einer Wolfs-«Aktie». www.erlen-verein.ch

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen