• BASLERIN

WENN INNEN UND AUSSEN VERSCHMELZEN

C&As neue Herbst-/Winterkollektion 2021 thematisiert unsere veränderten Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Zuge der Pandemie.


«Dies ist das zweite Jahr, in dem wir uns alle mit einer auf den Kopf gestellten Welt auseinandersetzen mussten. Trotz der Umstände erweitern wir weiterhin die Grenzen der Kreativität und Nachhaltigkeit in Bezug auf unsere Kollektionen und die Art und Weise, wie wir sie präsentieren», sagt Giny Boer, CEO von C&A Europa.

Für die junge Modemarke Clockhouse haben die Designer von C&A vier Kollektionen für die Herbst- und Wintersaison 2021 entwickelt – Wyoming Homespun, Urban Goth, College Punk und New Age Traveller. Die «Wyoming Homespun»-Kollektion ist inspiriert von selbstgemachter Handwerkskunst mit einem leichten Western-Touch. Coolen Gothic Streetstyle gibt es in der «Urban Goth»-Kollektion. «College Punk» kombiniert gleich zwei Richtungen: Uni und Punk. Die von der Natur inspirierte «New Age Traveller»-Kollektion fängt den Spirit des Weltreisens ein. Alle Kollektionen erzählen ihre eigene Geschichte und zeigen neue Trends für die GenZ: von rebellisch und verträumt bis urban, cool und selbstgemacht. Die Clockhouse-Kollektion wird ab August 2021 erhältlich sein.


Weitere Informationen finden Sie hier.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen