• BASLERIN

NEUHEITEN UND TRENDS OHNE TIERLEID

Am 17./18. September 2022 findet die 4. Basel Vegan Messe im KUSPO Münchenstein statt. Die Vorbereitungen mit mehr als 70 Ausstellern sind im vollen Gange.



Die Basel Vegan Messe ist eine internationale Messe mit Schwerpunkt «Tierwohl, Klima, Natur und Umwelt, alternativen Ernährungsformen und Lifestyle» – Treffpunkt für NGO`s – Wirtschaft und Konsumenten.


Zahlreiche Neuheiten, Trends und eine breite Palette an Lebensmitteln und Dienstleistungen «ohne Tierleid» werden auch im 2022 wieder angeboten. Das Angebotsspektrum der Messe umfasst dabei unter anderem neue vegane Nahrungsmittel wie Milch- und Käse-Alternativen, Backwaren, Chips, veganen Speck oder Pfannen-Gyros, Suzuk-Wurst, leckere Cookies, Bier und Kola, Gewürze u.v.m sowie im Non-Food-Bereich Korktaschen, Mode, Kosmetika, Schmuck, Papierprodukte – ja sogar ein Tattoo Studio und Sterne Hotels aus dem In- und Ausland präsentieren ihre vegane Dienstleistungen und Produkte.


Ein spannendes Rahmenprogramm mit Food-Trucks auf dem Platz, Kunst und Kultur, Infostände internationaler Tierschutzorganisationen, Indoor-Barbetrieb mit Sitzgelegen-heiten zum Relaxen und Ausruhen und musikalische Unterhaltung mit Live-Musik sorgen für den gemütlichen Teil der Messe.


Mit perfekter Anbindung an das öffentlichen Verkehrsnetz:

Ab Basel mit dem gelben Tram Nr. 10 Richtung Dornach/Arlesheim (Haltestelle: «Hofmatt») aber auch mit eigenem Fahrzeug (gratis Parkplätze auf dem Messegelände) ist eine stressfreie Anreise gewährleistet.


Weitere Informationen: www.vegan-messe.ch