• BASLERIN

GRAND SIÈCLE N° 25: DIE KREATION DES IDEALEN JAHRGANGS

Bei Laurent-Perrier sind sie überzeugt, dass man durch die Assemblage etwas schaffen kann, was die Natur nie geben wird: nämlich das perfekte Weinjahr.



Von Katharina E. Haller

Ein Jahrgang in der Champagne steht im Allgemeinen für hervorragende Qualität und ist die Basis vieler Prestige-Cuvées. Bei Laurent-Perrier dagegen sind sie davon überzeugt, dass man durch die Assemblage etwas schaffen kann, was die Natur nie geben wird: nämlich das perfekte Weinjahr. Das perfekte Weinjahr verkörpert bei Laurent-Perrier einen grossen Champagner, der eine tief gehende Intensität und aromatische Komplexität entwickelt und doch seine Frische und Säure über die Zeit erhält. Aus dieser Idee entstand 1959 die Prestige-Cuvée Grand Siècle. Zur Erschaffung dieses besonderen Wein, stützt sich Laurent-Perrier auf die Eigenschaften der grossen Weinjahre der Champagne: Frische, Struktur und Finesse.


Die Iteration N° 25 besteht aus den Jahrgängen 2008 (65%), 2007 (25%), 2006 (10%)

•2008: Dominanz von Struktur durch hochwertige Chardonnay-Trauben und Pinot Noir, der einen aussergewöhnlich aromatischen Reichtum aufweist.

• 2007: Dominanz von Frische durch die komplexen Aromen von weissem Obst und Zitrusfrüchten des Chardonnay und den Noten gelber Früchte des Pinot Noir.

• 2006: Dominanz von Finesse durch die reichen und komplexen Noten des Chardonnay und den Aromen roter Früchte des Pinot Noir.

• Rebsorten: Chardonnay 60% Pinot Noir 40%.

• Crus: Auswahl aus 9 der 17 Grands Crus. Chardonnay: Avize, Cramant, Oger, Le Mesnil-sur-Oger. Pinot Noir: Ambonnay, Bouzy, Verzy, Tours-sur-Marne, Mailly.

• Reifezeit: 12 Jahre auf der Hefe.

• Dosage: 7 Gramm pro Liter.


BaslerIN-Redaktorin und Sommeliere Katharina E. Haller

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen