• BASLERIN

SOMMERGLÜCK AM SEE

Über 1500 Seen gibt es in der Schweiz. Grosse, kleine, kristallklare, türkisblaue, smaragdschillernde, umgeben von schönster Natur. Tauchen Sie diesen Sommer ein ins kühle Nass vor atemberaubender Kulisse. Hier finden Sie sechs Seen, voller Schönheit und Magie, zum Seele baumeln lassen und Musse- und Abenteuerzeit geniessen.


Klöntalersee nähe Glarus


Von Karin Breyer

An diesen idyllischen Wasserwelten die Ferien zu verbringen, ist für jeden ein grosses Vergnügen. Familien, Ruhesuchende und Romantiker findengleichermassen ein schönes Plätzchen für erholsa- me Tage. Wer es wild mag, schlägt einfach sein Zelt auf.


Bei Flims (GR): zwei der schönsten Seen der Schweiz

Mitten in einer Waldlichtung, ganz still, mit Blick auf die Bündner Berge, ruht der märchenhafte Crestasee. Kristallklares Wasser und eine wilde Ufervegetation sind bezeichnend für den naturbelassenen Quellsee. Baden, auf einem Holzsteg die Seele baumeln lassen, sich der Schönheit der Natur hingeben, Grillieren, Boote mieten, am Kiosk vorbeischauen – all das ist möglich. Kurzum: ein türkisfarbenes Paradies für Kinder und Erwachsene. Gut zu erreichen per Postauto (von Flims bis Felsbach Crestasee) oder Auto, die letzte Viertelstunde toller Waldmarsch. Seegrösse: 5 ha.

Weitere Infos: www.crestasee.com

Seinem Namen wird der Caumasee, nahe des Crestasees, mehr als gerecht: «See der Mittagsruhe.» In den schönsten Türkistönen glitzert der abgelegene Bergsee zwischen silbernen Weiden und tiefgrünen Nadelbäumen, dazwischen tun sich kleine Inselchen hervor, also ideal für eine Siesta. Wer mag, isst was Feines im Restaurant. Ein stilles Paradies für Familien, Wanderer, Erholungssuchende, Wasserratten. Ab Flims Waldhaus führt ein gemütlicher ca. halbstündiger Spaziergang durch den Wald (problemlos auch mit Kinderwagen). Abkürzung (dann in nur 10 Minuten): mit der kostenlosen Standseilbahn. Seegrösse: 10 ha. Weitere Infos: www.caumasee.ch


Der Caumasee im Herzen des Flimserwaldes


Klöntalersee (GL): Baden vor majestätischer Bergkulisse

Der ursprüngliche Natursee, 850 m ü. M., ist durch einen Bergsturz entstanden und zählt zu den älte- sten Speicherseen der Schweiz. Ein Traum für Na- turliebhaber, die hier ein Bad, eine Umrundung oder das Grillieren geniessen wollen. Oder Surfen, Fischen, Tauchen mögen. Die Kulisse ist gigantisch: Im See spiegeln sich die imposanten Berge des Glärnischmassivs und wuchtige Felsen. Der ruhige Bergsee ist idealer Ausgangspunkt für Wander-, Kletter- und Biketouren. Glückspilze zelten auf den umliegenden Campingplätzen (Vorauen und Günt- lenau) und können sich schon frühmorgens an der fantastischen Aussicht erfreuen. Im Hotel Rhodan- nenberg, direkt am See, kann man vorzüglich über- nachten und speisen. Seegrösse: 3,3 km2. Weitere Infos: www.kloental.com


Die drei grossen Jurarandseen: Bieler-, Neuenburger- und Murtensee

Ungeheures Flair verströmt der 40 km2 grosse Bielersee an der deutsch-französischen Sprachgrenze. Hier kann man Wassersport aller Art geniessen, eine Umrundung (zu Fuss, mit dem Velo oder Inlineskates) mit Blick auf die Rebhänge bleibt unvergesslich. Ein Bummel durchs charmante Biel mit den reizen- den Cafés und guten Restaurants und viel Kultur ist ein Muss. Rund um den kleinsten, den Murtensee (23 km2), eingebettet zwischen dem mittelalterlichen Städtchen Murten und der «Riviera Fribourgeoise» mit ihren Rebhängen, finden sich zuhauf verträumte Badestrände und tolle Campingplätze. Reizend auch der Neuenburgersee (218 km2), an dessen Nordwestufer sich das mittelalterlich ge- stimmte Neuenburg schmiegt – und besonders zum Flanieren einlädt. Segeln, Surfen, Rudern, Baden – hier ist so vieles möglich. Eine besondere Art, das Drei-Seen-Land kennenzulernen, ist an Bord eines Schiffes. Steigen Sie ein und entdecken Sie atem- beraubende Naturschauspiele bei der Fahrt von Murten nach Neuenburg durch den Broyekanal und auf dem Zihlkanal bis nach Biel. Während das Schiff sich durch das kristallklare Wasser der drei Seen pflügt, darf der Blick in die Ferne schweifen über Weinberge, Rebdörfer, Gemüsefelder. Weitere Infos: www.bielersee.ch


Drei-Seen-Schifffahrt auf dem Bieler- und Murtensee

© 2019 by BaslerIN