• BASLERIN

«NIGHT OF THE KINGS» VON PHILIPPE LACÔTE

Der Gewinner des Grand Prix des Festival International de Films de Fribourg kommt am 9. September 2021 zu uns ins Kino.


Die filmische Ode ans Geschichtenerzählen von shakespearescher Schönheit wurde in Venedig uraufgeführt und schaffte es auf die Shortlist der Oscars 2021. Der Regisseur Philippe Lacôte wird am Locarno Film Festival in der Jury des Internationalen Wettbewerbs vertreten sein.



NIGHT OF THE KINGS von Philippe Lacôte CIV | FRA 2020, 93 Minuten, Ov/d/f Mit Bakary Koné, Steve Tientcheu, Denis Lavant, Issaka Sawadogo

------------------------------------------

Eine Hommage ans Geschichtenerzählen: Der Strassenjunge Zama wird in Abidjan, der grössten Stadt der Elfenbeinküste, ins «La Maca» gesteckt, ein Gefängnis mitten im Wald, das von den Insassen regiert wird. Als Neuankömmling muss er, so will es die Tradition, eine ganze Nacht lang Geschichten erzählen, um am nächsten morgen nicht getötet zu werden.

------------------------------------------

Kinostart: 9. September 2021



Trailer:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen