• BASLERIN

LIPPENSTIFTE FÜR DEN HERBST UND WINTER

Hermès präsentiert die zweite limitierte Kollektion von Rouge Hermès.

Es ist eine saisonale Kollektion aus drei Lippenstiften, lackiert in einer Farbpalette mit einem Spiel aus Licht und Schatten. Ein nahtloser Übergang zwischen Herbst und Winter, der an tintenschwarze Nächte und das sanfte Morgenlicht, den klaren Himmel, die trockene Kälte der Natur und die behagliche Wärme im Inneren anklingt. Die Nuancen geben sich mal leuchtend, mal dunkel, und erinnern an die Werke von bildenden Künstlern: kontrastreiche Perspektiven von Charles Sheeler, die ruhige Schönheit der Stillleben und der Heimatlandschaften von John Register und Arduino Cantàfora, ebenso wie die abstrakten Kompositionen Jean Hélions.

Drei Lippenstiftfarben spielen eine Variation von Rosa: ROSE OMBRÉ, seidig glänzend: Rosenholz und gewachster Palisander – ein heimliches Vergnügen in Halbtönen, diskret und leicht gedämpft.

ROSE POMMETTE, seidig glänzend: Ein leuchtendes, heiteres, lebendiges Rosa, wie eine Wildrose im hellen Sonnenlicht.

ROSE NUIT, matt: Ein samtiges Rosa, tief und weich, mit leicht bläulichen Reflexen, die unter dem Sternenhimmel hervortreten.

Die drei Farben suggerieren einen lebhaften Esprit und zarte, raffinierte Sinnlichkeit. Drei Farben, geheimnisvoll und umhüllend, die an die sanften und vibrierenden Rosétöne eines Kunstwerks von Yves Klein erinnern. Eine mysteriöse Signatur – subtil und raffiniert zugleich.

Der saisonale Aspekt der Herbst-Winter Kollektion 2020 liegt lediglich in der Wahl der Farben. Denn die edlen Materialien, aus denen die Lippenstifthüllen bestehen, machen diese zu langlebigen, nachfüllbaren Objekten: Dank eines besonderen Mechanismus, der im Stift integriert ist, ist jede Farbe austauschbar.

Die limitierte Kollektion Rouge Hermès Herbst-Winter 2020 ist ab 21. September 2020 weltweit in ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich.

© 2019 by BaslerIN