• BASLERIN

EXKLUSIVE ANGEBOTE FÜR NACHTSCHWÄRMER

Aktualisiert: Feb 25

Am Freitag, 27. März 2020, findet im Shopping Center St. Jakob-Park das beliebte Nightshopping statt.



Das Shopping Center St. Jakob-Park wird bald wieder zur Flaniermeile. Am Nightshopping vom 27. März wird von 18 bis 22 Uhr mit verschiedenen Attraktionen und besonderer Unterhaltung für viel Einkaufsspass gesorgt. Das Nightshopping bietet an diesem Abend alles unter einem Dach: Es kann eingekauft, genossen und verweilt werden.


Im Bar-Bereich kann der Besucher zwischen Prosecco, klassischen und trendigen Gins wählen und sich mit kleinen Snacks verköstigen. Live-Musik sorgt für ein gemütliches Ambiente, das zum Anstossen und Plaudern mit Familie, Freunden und Bekannten einlädt.

Für die Hungrigen bieten die verschiedenen Gastrobetriebe eine leckere Auswahl, zum Beispiel das speziell für diesen Anlass aufgebaute Burger-Buffet im Manora Restaurant.



Auf der Fläche vor dem Laden New Yorker wird eine Chill Out-Lounge eingerichtet, welche Jung und Alt zu coolem Sound von einem Life-DJ entspannen lässt. Zwanglos relaxen, oder sich doch mit der Virtual Reality-Brille durch andere Welten bewegen? Das bleibt ganz dem Besucher überlassen.


Mit etwas Glück wird nicht nur Geld ausgegeben an diesem Abend, sondern auch wieder welches mit nach Hause genommen: Beim Nightshopping Schätz-Wettbewerb gibt’s Shopping-Guthaben zu gewinnen. Hier kann überboten und übertrumpft werden, und wer näher an der richtigen Antwort liegt, hat Chancen auf St. Jakob-Park-Geschenkkarten, einlösbar in allen Geschäften.


Um Frühlingsgefühle festzuhalten, kann vor der Fotowand posiert werden. Die gratis Schmink-Lounge verleiht im Vorfeld passend dazu den extra Glanz fürs Erinnerungsfoto.


Programm-Highlights:

- Gratis Fotoshooting

- Schmink-Lounge

- Wettbewerb mit tollen Preisen

- Prosecco- und Gin-Bar mit leckeren Häppchen

- Live-Musik

- Chill Out-Lounge mit DJ

- Virtual Reality-Game

- Glitzer-Tattoos für die kleinen Besucher

- Gratis Parking von 19 bis 22 Uhr


Weitere Informationen finden Sie hier.

© 2019 by BaslerIN