• BASLERIN

EIN TAG AUSZEIT — WANDERN HOCH ÜBER AESCH

«Sich eine Auszeit gönnen vom allzu geschäftigen Alltag» — unter diesem Stern steht der Wandertag auf dem Burgengratweg.


Einfach die Wanderschuhe schnüren und losziehen. Leichtfüssig, ohne viel Gepäck, nur mit einer Wasser- flasche und Brotzeit ausgerüstet ... wir lassen ganz bewusst den Stress und die Dinge, die uns sonst so besetzt halten, zuhause und in den Hintergrund treten. Stattdessen tauchen wir ein in die wunderbare Frühlingsnatur mit ihren leuchtend grünen Wäldern und frisch spriessenden Pflanzen. Die Naturwege sind wurzelig, uneben, grundsätzlich leicht begehbar, mit ein paar wenigen Steilpassagen.


Es ist ganz stille um uns. Der Geist kann in Tausende Richtungen gehen. Heute, auf diesen malerischen Naturpfaden, gehen wir bewusst in Achtsamkeit, was zählt, ist dieser EINE kostbare Moment. Einfach nur gehen, ab und zu innehalten, staunen und die herrliche Grünkraft des Frühlings und pulsierendes Leben geniessen. Mit allen Sinnen lassen wir uns auf den Augenblick ein, der Körper darf wieder lebendig werden.


Phasen der Stille und Austausch, Naturmeditation und sanfte Yogaübungen, gemeinsames Picknick an einem schönen Ort – so sieht die offene Struktur aus. Die Chancen stehen ziemlich gut, dass wir am Ende des Tages lebendiger, leichter, gelassener und freudig, irgendwie wacher und präsenter sind, durchtränkt von der Kraftquelle Natur – kurzum, alles Qualitäten, die wir brauchen, um wieder kraftvoll und kreativ im Alltag zu wirken.


Karin Breyer begleitet die Wanderung. Sie ist freie Journalistin, schreibt unter anderem für das Magazin BaslerIN (siehe linke Seite) und ist Autorin zahlreicher Wanderführer (alle im Reinhardt Verlag erschienen). Sie leitet seit vielen Jahren Wanderungen in den Schweizer Bergen und ist Achtsamkeitstrainerin (MBSR und «Achtsam Wandern»).


ABLAUF TREFFPUNKT

Datum: 9. April,

Zeit: 9.45 Uhr Ort: Aesch Dorf (Endhaltestelle Tramlinie 11)


WANDERZEIT

Start der Wanderung: 10 Uhr

Rückkehr in Aesch: 16 bis 17 Uhr

Reine Wanderzeit: ca. 3 bis 3,5 Stunden.

LEISTUNGEN/KOSTEN

> Wanderbegleitung durch Karin Breyer

> Achtsamkeitstraining > Yoga und Naturmeditation (ca. 2 Std.) > Gemeinsames Picknick mit KarinBreyer.

KOSTEN OHNE BaslerIN-Abo: CHF 58.— MIT BaslerIN-Abo (30% Rabatt): CHF 40.—

Anmeldung: baslerin@reinhardt.ch


AUSRÜSTUNG/PROVIANT

Gute, eingelaufene Wanderschuhe und entsprechende Kleidung; evtl. Regenschutz; Sitzunterlage; Tagesproviant fürs gemeinsame Picknick und Trinkwasser.Trittsicherheit ist unbedingt erforderlich. Wir wandern bei jeder Witterung. Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.

© 2019 by BaslerIN