• BASLERIN

DREI POWERFRAUEN IM EINSATZ FÜR LUBEX ANTI-AGE

Aus dem Hause Permamed in Therwil resultierte 2008 die erfolgreiche Anti-Aging-Marke Lubex anti-age. Eine Erfolgsgeschichte.


v.l.n.r: Nadine Burri (Online Marketing & Communication Manager), Noële Auclair-Riva (Head Development) und Irène Ingold (Marketing Manager). © Foto: Jehona Abrashi


Bereits im letzten Jahr wurde über eines der letzten, unabhängigen familiengeführten Basler Pharmaunternehmen in der BaslerIn berichtet, das 2019 sein 40-jähriges Bestehen feierte. Heute schauen wir hinter die Kulissen und stellen drei Mitarbeiterinnen vor, die für Lubex anti-age mit viel Know-how und Herzblut täglich im Einsatz sind. Das erste Präparat der Permamed, eine medizinische Waschemulsion, bildete das Fundament und die damit verbundene dermato logische Kompetenz des Unternehmens. So ist es Christian Lutz und einem Basler Dermatologen 1979 gelungen, das damals vorherrschende Seifenverbot aufzubrechen. Seit bald 25 Jahren formuliert Noële Auclair-Riva mit ihrem Team in der Galenischen Entwicklungsabteilung bei Permamed neue Produkte. «Ich erinnere mich noch sehr gut an die Zugreise von Paris nach Basel im Jahr 2008 zusammen mit Christian und Tobias Lutz. Wir waren auf der Rückreise von einem dermatologischen Kongress und hatten viele Inspirationen, Formulierungsideen und Konzepte im Gepäck. Es war die Initialzündung, die Dermatologie und Schönheitsmedizin miteinander zu kombinieren – eine neue dermokosmetische Anti-Aging-Wirkbehandlungslinie selber zu entwickeln.» Mittlerweile besteht die Lubex anti-age-Linie aus über 20 Wirkbehandlungen und hat sich im Schwei- zer Markt erfolgreich etabliert. Die Hautalterung beginnt bereits mit 20 Jahren. Irène Ingold meint: «Es ist praktisch nie zu früh, mit hochwertigen Anti-Aging-Präparaten die Haut zu verwöhnen. Für unsere Konsumentinnen und Konsumenten haben wir drei hauttypspezifische Tages- und Nacht-Wirkbehandlungen sowie Augen-Treatments wie auch diverse Spezial-Wirkbehandlungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse im Angebot. Deren Wirksamkeit wird laufend in klinischen Studien untersucht und belegt.» Auf die Frage, was Nadine Burri an ihrem Job besonders mag, meint sie: «Die Begeisterung, die unsere Kundinnen Lubex anti-age entgegenbringen, ist grandios. Es sind die schönen Gespräche, der Austausch rund um unsere Präparate – das macht Freude.» Folgen Sie Lubex anti-age noch heute auf Instagram oder Facebook (@lubexantiage).

Lubex anti-age Wirkbehandlungen sind: – Ohne Konservierungsmittel, ohne allergene Parfumstoffe und ohne Tierversuche – 100 % Swissness – Auch für die empfindliche Haut geeignet – Klinisch getestet


Lubex anti-age unterstützt die Krebsliga Schweiz: Beim Verkauf jeder Lubex anti-age-Packung geht ein Franken an die Krebsliga Schweiz für die Brust- krebsprävention.


Sie möchten Lubex anti-age kennenlernen? Senden Sie eine E-Mail an n.burri@permamed.ch mit Ihrem Alter, Hauttyp und Adresse. Sie erhalten von uns Mini-Treatments zum Testen. Gültig für Personen mit Wohnsitz Schweiz, solange Vorrat.


Christian Lutz (Gründer und CEO Permamed) mit Sohn Tobias Lutz (Mitglied der Geschäftsleitung) im Gespräch mit Noële Auclair-Riva. © Foto: Jehona Abrashi

© 2019 by BaslerIN