• BASLERIN

BEHALTEN SIE DEN SOMMER LÄNGER IN IHREM ZUHAUSE

Aktualisiert: Sept 1

Die Tage werden kürzer und wir halten uns weniger im Freien auf. Umso schöner ist es, die Sommersonne drinnen weiter scheinen zu lassen. Mit einigen einfachen Tricks holen Sie die Wärme wieder in Ihr Haus.



Von Jeanette Domeisen

Zuerst zügeln wir die Gegenstände, die ein Sommergefühl versprühen, vom Aussen- in den Innenbereich des Hauses. Einer der grossen Terrassentrends des Jahres waren Palmblattdruck und Seegraskörbe. Fast alle Inneneinrichtungsfirmen, von Supermärkten bis hin zu den grossen Kaufhäusern, hatten ihre eigene Version eines faltbaren Korbs, eines runden, gehäkelten Teppichs aus Jute und Kissen mit Palmblättern oder Ananas drauf. Diese Artikel sind es wert, sie noch einmal drinnen "scheinen" zu lassen.




Hier sind weitere Möglichkeiten, wie Sie das schöne Sommer-Feeling noch ein bisschen länger "konservieren" können.


# Legen Sie eine Schale mit frischen Zitronen und Limetten auf Ihren Tisch und aromatisieren Sie damit Ihr Wasser. Der Zitrusduft und die herrlichen Farben sind ein sofortiger Energieschub – und ebenso der Vitamin-Kick, den Sie durch das Trinken des Saftes erhalten.


# Benutzen Sie Strohkörbe als Lagerbehälter für alles, was Sie in Ihrem Haus haben. Auf diese Weise schaffen sie einen marokkanischen Markt in Ihren eigenen vier Wänden. Solche Körbe eignen sich für Zeitschriften, zusätzliche Decken, PET-Flaschensammlung, Gästehandtücher, Toilettenpapier, Sportausrüstung oder all Ihre Flip-Flops.


# Verwöhnen Sie sich mit frischen (farbenfrohen) Blumen – ein einfacher Trick, um das Haus lebendig und sommerlich zu halten. Der Duft frischer Blumen bringt auch Energie in Ihr Zimmer. Pink und Rosa sind immer noch starke Modefarben – bringen Sie sie in Ihr Zuhause.


# Hängen Sie ein paar Ihrer leichtesten/hübschesten Sommerkleider an die Tür Ihres Schlafzimmers, Ankleidezimmers oder an die Vorderseite Ihres Kleiderschranks. Diese werden Sie an warme Sommertage erinnern und die Erinnerungen werden Sie direkt dorthin zurückführen.


# Legen Sie einen Stapel Zeitschriften in Ihre Küche, auf dem Boden im Wohnzimmer oder auf Ihre Kommode. Reise- und Gartenmagazine sorgen für ein frisches Sommergefühl.


#Behalten Sie die sommerlich-bunten Kissen noch etwas länger, bevor Sie zu den Herbstfarben übergehen. Aqua, helles Olivgrün, Pfirsich und Rosa sind immer noch in Mode.


# Behalten Sie so viel Tageslicht wie möglich in Ihrem Haus. Die Verwendung von Spiegeln ist ein einfacher Trick, um das Licht, das natürlicherweise durch Ihre Fenster kommt, zu reflektieren. Auch sollten Sie von (schweren) Vorhängen absehen.


# Auch Kerzen können einen frischen Sommerduft in Ihr Zuhause bringen. Probieren Sie einige aus, um Ihre Favoritin zu finden.


# Ein paar Muscheln von einem früheren Urlaub oder hübsche Steine vom Strand können als Seifenschalen oder kleine Schmuckuntersetzer im Badezimmer verwendet werden, und bringen so viel Sommerluft in den Raum.


Bleiben Sie also bei den hellen Farben, umgeben Sie sich mit Urlaubserinnerungen und frischen Dingen wie Blumen und Früchten – und plötzlich wird sich der Sommer viel länger anfühlen. Und wenn nötig, werfen Sie sich ein Blumenkleid über, legen Discomusik auf, machen sich einen schönen Erdbeercocktail und tanzen herum. So feiern Sie Ihre eigene Party in Ihrem eigenen Sommerhaus.


© 2019 by BaslerIN