• BASLERIN

ÖLE UNTER DER LUPE

Aktualisiert: März 24

Öl ist nicht gleich Öl. Nicht nur die Herkunft, sondern auch die Herstellung macht einen Unterschied.

Es gibt zwei Arten von Ölen. Die einen tragen den Namen des Nahrungsmittels, aus dem sie gewonnen wurden, also Olivenöl, Sesamöl, Kürbiskernöl etc. Die anderen sind nur als Speise-, Pflanzen-, Salat- oder Frittieröl gekennzeichnet.


Die erste Gruppe enthält mindestens 97 Prozent des angegebenen Öls, die zweite Gruppe ist eine Mischung, die nicht angibt, aus was sie sich zusammensetzt. Diese Öle zeigen den Konsumenten mit ihrem Namen, für welchen Zweck sie eingesetzt werden können. Solche Öle sind meistens günstig, da sie raffiniert sind. Daher ist es sehr wichtig, Öle zu kaufen, die kalt gepresst wurden und aus biologischem Anbau stammen.


Kalt gepresste Öle wie Olivenöl, Hanföl, Macadamiaöl, Sesamöl, Kürbiskernöl, Avocadoöl, Leinöl, Walnussöl, Mandelöl, Erdnussöl, Pekannussöl, Kokosöl, Weizenkeimöl sind ideal zu allen Speisen, die nicht erhitzt werden. Sie schützen die empfindlichen Zellstrukturen und die Zellen vor dem Angriff durch freie Radikale, helfen bei der Bildung von Antikörpern, stärken das Immunsystem, unterstützen den Stoffwechsel und sind sogar hilfreich beim Abnehmen. Werden diese Öle jedoch erhitzt, verwandeln sie sich von gesundheitsfördernden zu gesundheitsschädigenden Lebensmitteln.



Mehr gesunde und wertvolle Tipps um das Immunsystem zu stärken, finden Sie im Buch

«Kochen für ein starkes Immunsystem». Das Buch ist Kochbuch und Nachschlagewerk in Einem und ist eine Anleitung für die gesunde Ernährung und das physische und psychische Wohlbefinden.


Das Buch beantwortet brennende Fragen wie:

> Welches Lebensmittel ist der Krankheitsverursacher Nummer Eins?

> Weshalb kann ungesunde Ernährung depressiv machen?

> Was haben Bakterien mit unserer mentalen Verfassung zu tun?

Es erklärt, weshalb Ihr Körper so funktioniert, wie er funktioniert. In mehrjähriger

Recherchearbeit wurden grundlegende Informationen zusammengetragen, damit Sie verstehen, dass Sie für Ihr bisheriges Scheitern nicht allein verantwortlich

sind. Bald werden Sie merken, wie einfach es ist, zu mehr Vitalität und Gesundheit zu gelangen, Krankheiten zu mildern oder ganz verschwinden zu lassen und Ihr Immunsystem zu stärken.

Ein umfassendes Standardwerk also, mit Tipps für Ihren Körper und mit 70 Rezepten für Ihren Gaumen. Damit Sie sich in den wahren Genuss ohne Schuldgefühle verlieben.


Bestellen Sie das Buch hier.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen